kinderwelten e.V.

Der kinderwelten e.V. bestärkt junge Menschen in ihrem sozialen Engagement und fördert weltweit Gesundheit, Bildung und Sozialkompetenz. Jedes Jahr ehrt der Verein bundesweit karitative Schulprojekte beim Wettbewerb "Teilen lohnt sich": mit den kinderwelten Awards und Geld zur Finanzierung ihrer Projekte. Dieses Geld generiert der Verein aus Spenden. Es kommt vollständig den Schülern und ihren annähernd 400 Projekten zugute.
Welche Projekte fördert kinderwelten? Ausschließlich Hilfsprojekte der Schüler. Das Engagement hilft Partnerschulen, Nachbarn, Obdachlosen, armen oder benachteiligten Mitmenschen, fördert deren Gesundheit, ermöglicht Bildung und sensibilisiert für Sozialkompetenz. In Deutschland und der ganzen Welt.
Wichtig: Die Schüler entscheiden, was mit den Fördermitteln unterstützt werden soll. Hilfe für Hilfe wirkt doppelt Über die Spenden freuen sich nicht nur die über 10.000 Teilnehmer des Wettbewerbs. Gemäß dem Schneeball-Prinzip kann damit sehr vielen bedürftigen Menschen auf der ganzen Welt geholfen werden. Außerdem erfahren die Schüler eine große Portion Anerkennung für ihr Engagement. Eine Spende setzt ein Zeichen: Macht weiter so. Teilen lohnt sich. Den tagesaktuellen Spendenstand der diesjährigen "Oscars für Sozialcourage" zeigt die Spendenuhr auf der Webseite.

kinderwelten e.V.
Petra von Borstel
Carl-Theodor-Straße 7
68723 Schwetzingen
E-Mail: kinderwelten@spmsd.com
Internet: www.kinderwelten.com

Spendenkonto:
Kto 914 49 60
BLZ 672 500 20
Sparkasse Heidelberg