Childaid Network

Childaid Network finanziert die Bildung von unter privilegierten Kindern und Jugendlichen in Nordostindien. In den zumeist ländlichen Gebieten an den Fußhügeln des Himalaya sterben immer noch 4 von 10 Kindern vor ihrem 5.Lebensjahr an vermeidbaren Krankheiten und Unterversorgung. Viele Kinderdort haben keine Zukunft, nur weil sie an der falschen Stelle geboren wurde - aufgrund ihrer fehlenden Chancen und Bildung bleiben sie, wenn sie überleben, auch heranwachsend im Teufelskreis der Armut gefangen.

Childaid Network finanziert Kindergärten, Grundschulen, Brückenschulen, Berufsschulen und Kinderheime und setzt dabei auf strukturelle Hilfe, ummessbare Verbesserungen zu erzielen. Dabei stützt sich die Stiftung auf ein Netzwerk von Ehrenamtlichen mit vielfältigen Talenten und Erfahrungen. In der Projektregion Nordostindien erreichen wir mittlerweile 15.000 Kinder und Jugendliche. In den Schulen der Stiftung wird neben Basiswissen auch Englisch gelehrt und Hygienewissen vermittelt. In Berufsschulzentrenerlernen Jugendliche zumeist handwerkliche Berufe sowie die Fähigkeiten zuwirtschaften. Ziel ist es, die jungen Menschen am Ende ihrer Ausbildung in die Selbstständigkeit zu entlassen und ihnen eine eigene Verdienstmöglicheit zu schaffen. Sie tragen ihr Wissen in ihre Dörfer und verbessern so die Situation der ganzen Gemeinde.

 

Stiftung Childaid Network
Dr. Martin Kasper
Höhenblick 3
61462 Königstein
Tel. 06174- 2597939
www.childaid.net
info@childaid.net

Spendenkonto:
Commerzbank Frankfurt
BLZ 500 400 00
Kto.Nr. 3755055