Business for Sports teilt (:)

30. Oktober 2010

Business for Sports e.V. teilt 5.000 Euro zur Förderung des Sports mit der Rhein-Main-Region. Zur Auswahl stehen drei Sport-Projekte; welchem Projekt das Geld letztlich zugute kommt, wird am 30. Oktober auf der Marken Gala in der Alten Oper Frankfurt entschieden. Der Frankfurter Verein Business for Sports e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die positive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit Sportveranstaltungen und -förderprojekten zu unterstützen. Ziel des Vereins ist es, jungen Menschen sportliche Werte zu vermitteln wie Lebensfreude und Entspannung, Erlernen von Fairplay und Teamwork, Achtung vor dem Gegner, Leistungsmotivation und Darstellung eines friedlichen Wettkampfs.