Orange Peel teilt mit SOS-Kinderdorf

vom 01 bis 01 Oktober

Orange Peel macht Musik für SOS-Kinderdörfer

Das Orange Peel wird im Rahmen von FRANKFURT TEILT 2013 die SOS-Kinderdörfer in Liberia unterstützen. Für jede verkaufte Konzertkarte im Oktober legt das Orange Peel einen Euro zurück und wird am Ende des Aktionsmonats den Erlös verdoppeln. Zusätzlich wir an der Garderobe ein Spendenglas aufgestellt. Mit dem Erlös der Aktion leistet der Club aus dem Frankfurter Bahnhofsviertel einen Beitrag zu der Renovierung von SOS-Kinderdorf und SOS-Hermann-Gmeiner-Schule in der liberianischen Hauptstadt Monrovia. Aktuell erreichen die SOS-Kinderdörfer in Liberia mit verschiedenen Einrichtungen und Programmen jährlich mehr als 20.000 Menschen. Die SOS-Kinderdörfer weltweit gibt es in 133 Ländern. Weitere Informationen unter http://www.sos-kinderdoerfer.de