neuzeitfilm teilt mit Nachwuchsfilmer vom Frankfurter Filmhaus

vom 01 bis 31 Oktober

Filmnachwuchs bekommt wertvolle Hilfestellung

Angie Koch, Produzentin der auf Dokumentarfilm spezialisierten neuzeitfilm und Initiatorin der Kampagne http://www.fischgruende.de hat sich für den gesamten Oktober bereit erklärt, mit ihren Kenntnissen und Kontakten jungen Leuten und auch Seiteneinsteigern in der Filmindustrie zur Seite zu stehen.

Das bedeutet: Im Oktober 2011 können Filmemacherinnen und Filmemacher die neuzeitfilm-Chefin kontaktieren und sich beraten lassen. Offene Fragen im Bereich der Produktion und Vermarktung wird Angie Koch dabei gerne vor dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrungen beantworten.

Wer also aktuell im Monat Oktober Unterstützung benötigt, sollte sich mit neuzeitfilm an den hierfür eingeplanten Tagen, Mittwochs und Donnerstags zwischen 14 und 18 Uhr, in Verbindung setzen; Telefon 069 40 56 39-11 oder 10.