Eintracht Frankfurt teilt mit Arche Frankfurt

vom 23 bis 23 Oktober

Die Eintracht Frankfurt teilt mit den Kindern der Arche einen besonderen Tag

In diesem Jahr teilt Eintracht Frankfurt mit der Arche Frankfurt. Hierzu werden am Sonntag, den 23. Oktober insgesamt 20 Kinder und Betreuer eingeladen, einen sportlichen und aufregenden Tag rund um den bekanntesten Sportverein Hessens zu erleben.

Die Kinder aus den beiden Frankfurter Standorten der Arche in Griesheim und der Nordweststadt werden zunächst im Sportleistungszentrum am Riederwald empfangen. Hier können sie sich bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Vereinsgastronomie „Diva“ stärken und das Heimatgelände der Eintracht hautnah erleben. Parallel tragen die U17-Nachwuchsfußballer von Trainer Uwe Bindewald ihre B-Junioren Bundesliga-Partie gegen den 1. FSV Mainz 05 im Riederwaldstadion aus.

Im Anschluss geht es für die Kids gemeinsam in Richtung Commerzbank-Arena – und zwar mit dem offiziellen Eintracht-Bus der Touring Tours&Travel GmbH, welche die Fahrt ins Stadion für den guten Zweck kostenlos zur Verfügung stellt. Vor Ort erleben die Kinder das Spiel der Profi-Kicker von Eintracht Frankfurt gegen den MSV Duisburg.